Fred Raymond

Künstlerportrait und Werkverzeichnis

Copyright 2013  ©  Alle rechte vorbehalten |  All rights reserved  |   Fred Raymond Rechteverwaltung  |  Impressum

vorwärts home weiter Seite 3

Bühnenwerke (Auswahl)

und die bekanntesten Titel daraus:


1925        Garderobe Nr.  7,  Lustspiel  (Frankfurt/Oder)


1927        Die Welt um Mitternacht, Revue (Berlin, Metropol-Theater)

   Rosen in weiß und rot Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren,    Singspiel (Wien, Volksoper)


1928        Nur mit dir, Revue (München, Deutsches Theater)

   Mir hat noch keine "nein" gesagt /

   Wenn zwei Blondinen spazieren im Grünen


1929        Die Jungfrau von Avallon, Musikalische   Komödie

               (Dresden, Central-Theater)


1933        Der Königsleutnant, Singspiel (Leipzig, Neues Operetten-Theater)


1934        Lauf ins Glück, Operette (Berlin, Metropol-Theater)

   Ich möcht mal irgend etwas erleben / Baden-Baden! Schöne Lisa,                süße Lisa , Zur Liebe gehört ein Hauch Romantik

  

1935        Ball der Nationen, Operette (Berlin, Metropol-Theater)

   Wenn wir beide Hochzeit machen l Abends, wenn die Lichter glüh 'n

   Wer sich die Welt mit einem Donnerschlag erobern will l Halli! Hallo!

   (verfilmt 1954 von Karl Ritter, mit Zsa Zsa Gabor, Gustav Fröhlich,    

  Walter Müller, Paul Henckels, Alexander Golling, Erika v.Thellmann,    Chris Howland, Ursula Herking)


1936       Auf großer Fahrt, Operette (Berlin. Metropol-Theater)

   Hinterm blauen Meer / Auf großer Fahrt

    Marielu, Operette (Dresden, Central-Theater)

    Ich war schon oft verliebt in schöne Frauen

Fred Raymond

auf einen Blick