Fred Raymond

Künstlerportrait und Werkverzeichnis

Copyright 2013  ©  Alle rechte vorbehalten |  All rights reserved  |   Fred Raymond Rechteverwaltung  |  Impressum

weiter Seite 4 home

1937     Maske in Blau, Operette (Berlin, Me­tropol-Theater)

            Maske in Blau / Was nicht ist, kann noch werden / Frühling in San              Remo/Ja, das Temp'rament l Im Gegenteil l In dir hab ich mein Glück              gefunden / Die Juliska aus Budapest / Schau einer schönen Frau nie zu              tief in die Augen / Sassa lAmRioNegro (zweimal verfilmt: 1942 durch              Paul Martin, mit Clara Tabody, Wolf Albach-Retty, Hans Moser, Tibor v.              Halmay -1953 durch Georg Jacoby,,mit Marika Rökk, Paul Hubschmid,              Walter Müller, Ernst Waldow, Annie Rosar, Fritz Odemar, Rudolf              Schündler)


1938     Saison in Salzburg, Operette (Kiel)
             Wenn der Toni mit der Vroni l Salzbur­ger Nockerln l Enzian-Lied l              Warumdenn nur bin ich in dich verliebt l Weißtdu denn, wie schwer es              ist, ohne dich zu sein l Reich mir die Hände l Der Groß­papa von              Großmama Und die Musik spielt dazu (dreimal verfilmt: 1943 als '... Und              die Musik spielt dazu'von Carl Boese, mit Maria Andergast, Georg              Alexander, Hans Fidesser - 1952 von Ernst Ma-rischka, mit Adrian              Hoven, Walter Mül­ler, Hans Richter, Grell Schörg, Johan­na Matz, Loni              Heuser, Fritz Imhoff -1961 von Franz-Josef Gottlieb, mit Pe­ter              Alexander, Waltraud Haas, Günther Philipp, Peter Vogel, Gunnar Möller,              Heuser, Richard Romanowsky, Oskar Sima, Beppo Brem, Sissi              Löwinger)


1939     Das Bett der Pompadour, MusikalischeKomödie Berlin, Kabarett der              Komi­ker) Heute abend kommt Charly zu mir




Fred Raymond

auf einen Blick